Inhalt

Apotheke zum schwarzen Bären

Das Haus mit prachtvoller Fassade

Historisches Foto der Apotheke zum schwarzen Bären HartbergDie Apotheke heute, einfach herrlich zum Ansehen

Johan Dietrich Rahman aus Köln hat das Apothekerhaus 1668 erbauen lassen, wie eine Tafel an der Hausmauer bestätigt: „Disse Behausung hat ehrbauen lassen Johan Dietrich Rahman Bey Cöllen am Rein gebiertig und Apotheker im Viertell Varau, Gott und dem lieben Vatterland zu Ehrn in dem 1668. Jahr“.
Auch die Marienstatue mit Kind stammt aus dieser Zeit.

Unter dem Eigentümer Josef Ressavar (1833 – 1907), Bürgermeister von Hartberg, wurde die zuvor glatte, schmucklose Außenwand zu einer prachtvollen neubarocken Fassade umgestaltet, um den Eindruck eines barocken Stadtpalais zu erwecken.