Inhalt

Auslage in Arbeit - ein Projekt der Universität für Angewandte Kunst und der Stadt Hartberg

19. 6. - 7. 7. 2017 
Veranstaltungsort: Innenstadt Hartberg
Veranstalter: Studentengruppe der Universität für Angewandte Kunst

Seit Februar 2017 beschäftigen sich die drei Studentinnen Clara Rosa Rindler-Schantl, Eva Maria Mair und Susanne Mariacher im Rahmen ihres Studiums Social Design - Arts as Urban Innovation an der Universität für angewandte Kunst Wien mit Hartberg.

„Auslage in Arbeit“ heißt ihr Projekt, mit dem sie das Ziel verfolgen, die Sichtbarkeit der kulturellen und sozialen Anstrengungen und Aktivitäten in unserer Stadt zu fördern. Dafür werden sie mehrere momentan leerstehende Geschäftsflächen im Zentrum beziehen, putzen und soweit herrichten, dass diese im Anschluss für Proben, Treffen und weitere Aktionen verwendet werden können. Zwischen 19. Juni und 7. Juli werden diese temporär durch das vielfältige Engagement Hartbergs belebt. Alle weiteren Infos und Termine finden Sie in der Auslage des ehemaligen Optiker Achatz am Hauptplatz 15 sowie online hier: https://auslageinarbeithartberg.wordpress.com/