Inhalt

Der Oldie-Bus fährt wieder ins Hartbergerland

Der Oldie-Bus fährt wieder ins Hartbergerland

Ab sofort heißt es donnerstags wieder, ab ins Hartbergerland mit dem Oldie-Bus der Familie Rath. An 12 Terminen im Juli, August und September können die Gäste aus Bad Waltersdorf mit dem Mercedes O 321 H, Bj. 1965 nach Hartberg und ins Hartbergerland reisen.

Unter dem Motto: Entdecken, erleben und genießen wird den Reisenden ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Gäste können sich auf blumige Gärten, liebevolle Betriebe und herzliche Gastgeber freuen. In der Stadt Hartberg wird neben der historischen Altstadtkulisse auch das Grünraum-Projekt Stadt.Land.Garten präsentiert. Highlights sind die schwimmenden Bilder am Stadtteich, die blau grüne Oase am Hauptplatz, der Hortensiengarten im Stadtparkt und der Klimawald im Schlosshof. Weitere Ausflugsziele sind Bellabayer – das Gartenatelier, das Hartberger Gmoos, die Kirchen des Hartbergerlandes und die Buschenschänke der Region.

Bad Waltersdorf 16:45 Uhr.

Termine sowie Information & Anmeldung:

Tourismusverband
Hartbergerland
Alleegasse 6, 8230 Hartberg
Tel: 03332/603300
tourismus@hartbergerland.at
www.hartbergerland.at

Erstellt am 15. Juni 2020