Inhalt

e-via die Elektrorallye

1. 7. 2017 

„e-via – DIE ELEKTRORALLYE 2017"

Die e-via 2017 wird ein breites Spektrum an markttauglichen Elektrofahrzeugen im Einsatz präsentieren, mit ca. 30 E-Fahrzeugen und Fahrerteams. Die 440 km lange Strecke wird am 30. Juni 2017 um 08:00 Uhr auf der Teichalm im Naturpark Almenland in der Oststeiermark starten und mit einem Zwischenstopp im Naturpark.

Am 01. Juli 2017 fährt die Rallye von Murska Sobota nach Fürstenfeld und anschließend in den Naturpark Pöllauer Tal in die Marktgemeinde Pöllau. Nach einem kurzen Abstecher in die Gemeinde Pöllauberg wird die e-via zum Mittagessen in Hartberg Einzug halten.

Ankunft in Hartberg am Hauptplatz: 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Sonderprüfung und Mittagessen

Anschließend müssen die TeilnehmerInnen eine Sonderprüfung in Hartberg im Einkaufspark HATRIC bestehen um schließlich im Impulszentrum Vorau das letzte Mal vor dem Ziel Strom zu tanken. Zum Abschluss werden die TeilnehmerInnen in Bad Blumau eintreffen.

DI. Christian Luttenberger, Energieregion Oststeiermark GmbH,
www.erom.at
, Tel.: +43 676 78400 86

Barbara Stumpf, MA, Energieregion Oststeiermark GmbH, www.erom.at
E-Mail: barbara.stumpf@erom.at, Tel.: +43 664 1259184