Inhalt

Fasching in Hartberg 2015

Brauchtums– und Traditionspflege steht in der Città Slow Hartberg ganzjährig im Mittelpunkt. So wurde auch der Fasching in Hartberg ausgiebig gefeiert und buntes Faschingstreiben zelebriert.

Den Höhepunkt der "Narrischen Zeit" feierten die Hartberger/innen am Faschingdienstag, dem 17. Februar 2015, in der Hartberger Innenstadt. Die Partymeile mit Ausschank der örtlichen Gastronomen, lustigen Spielen für Jung und Alt und Kinder-Hüpfburg verwandelte den Hartberger Hauptplatz in eine Faschingshochburg. Moderator Markus Hollerit sorgte gemeinsam mit DJane Carina Müller für ausgelassene Partystimmung.

Rund 400 faschingsbegeisterte Besucher/innen zählten die Organisatoren vom Tourismus & Stadtmarketing Hartberg an diesem närrischen Tag in der Innenstadt. Die Kostümprämierung konnten die „Ballerinas“ aus Hartberg und Umgebung, knapp vor dem Team “Putzta bis glänzta“ vom Menda per Publikumsentscheid für sich gewinnen. Über den dritten Platz freuten sich die “Rathausflitzer – SKI WM 2017“. Die von der Hartberger Wirtschaft zur Verfügung gestellten Preise, u.a. der Hauptpreis, ein Sparbuch der Sparkasse Hartberg, wurde von den Gewinner/innen heiter entgegen genommen.

Für Familien, Kinder und Jugendliche bot die HERZ Kunsteisbahn ein lustiges "Faschingseislaufen" am Faschingdienstag, bei dem Kinder und Jugendliche bei fetzigen Rhythmen GRATIS Eislaufen nutzten und leckere Köstlichkeiten aus Mary’s Eislauf-Kantine genossen.

Presseinformation & Pressefotos zum Download für Ihre Berichterstattung

Fotoverwendungsrecht nur in Zusammenhang mit Fasching in Hartberg Urheberrecht © Bernhard Bergmann