Inhalt

Hartbergerland Bier

Gebraut für die Stadt und das Land der Sinne!

"Das Hartbergerland Bier" von Toni Bräu.

Biergenuss in perfekter Form. Liebevoll in der Brauerei in Ebersdorf gebraut, vollendet die Brauchefin Erika Hofer das Hartbergerland Bier zum rundum gschmackigen Erlebnis. Die Zutaten für dieses Bier stammen zu 100 % aus Kaindorf. Dort wachsen und gedeihen die Rohstoffe für dieses exklusive Bier.

Grüne Fakten von Toni Bräu
2002 Ankauf von Mehrwegflaschen und Fässern
2005 Umstellung der Ölheizung auf Biomasse-Pelletsheizung; Co2 Reduktion rd. 6,6 to/Jahr
2006 Wärmerückgewinnung der Kälteanlagen Gär- und Lagertanks
2007 Installation einer thermischen Solaranlage mit Einbindung der Heizung und einen Pufferspeicher. Weitere Heizkosteneinsparung – der Pelletsverbrauch ging von anfänglich 4,5 to/Jahr auf 3 to/Jahr zurück.
2008 Installation einer Photovoltaikanlage mit 5kWp; Jahresertrag rd. 5500kWh Strom.
2009 Anschaffung eines Elektrorollers. Jährlich fahren wir rund 2000 km und das ohne CO2 Ausstoß und ohne Treibstoffkosten! Ladung über PV.
2011 Erweiterung der Produktionsschiene auf BIO. Bioprodukte sind klimaschonend, da keine chemisch-synthetischen Hilfsmittel, welche sehr Energieintensiv hergestellt werden müssen, verwendet werden (Dünge- und Pflanzenschutzmittel).
2012 Erweiterung der Photovoltaikanlage um 7,7 kWp
2013 Wärmerückgewinnung; Anbau von unserer Biobraugerste bei Fam. Loidl in Kaindorf
2014 Erweiterung der Photovoltaikanlage um 2,85 kWp
2015 Anbau vom eigenen Bio-Hopfen in der Ökoregion Kaindorf
2016 Erstes inoffizielles Hopfenerntefest von unserem Biohopfen
2017 Übernahme der Firma Toni Bräu von unserem Sohn Martin Josef
Unser Ziel ist es weiterhin 100% CO2 und klimaneutral zu produzieren.
Auf unserem Biohopfenacker haben wir folgende Hopfensorten gesetzt: 150 Fechser Styrian Gold (Aromen: Oregano, Brennessel, Basilikum, Heu, Honig) und je 10 Fechster von den Sorten: Cascade (Aromen: Grapefruit, Zitrus, Litschi, Beerenfrüchte), Pure (klassisches Hopfenaroma: Vanille), Nugget (sehr bitter), Comet (Aromen: fruchtig, Blaubeere; Zitrusfrüchte) und Polaris (Aromen: fruchtig und Pfefferminze)

Die Biobraugerste „SCALA“ wird von Familie Loidl von Kaindorf seit 2013 für uns angebaut.

Mehr Informationen im Tourismusmusverband Hartbergerland
Alleegasse 6, 8230 Hartberg

Erstellt am 21. Juni 2017 von Elisabeth Geier