Inhalt

Musikalische Verführung mit SEPTACCORD

15. 2. 2018 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtwerke-Hartberg-Halle
Veranstalter: Kulturreferat

Werke von L.v. Beethoven, G. Rossini, Conradin Kreutzer u.A.

Ensemble-Septaccord haben die beiden Musiker Christian Berg und Hubert Salmhofer ihr Ensemble genannt, und Freunde eingeladen um das Publikum in Hartberg musikalisch zu verführen. Das Septett von Ludwig van Beethoven für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott gibt die Besetzung vor und ist das Hauptwerk des Abends.

Im ersten Teil des Konzerts stellen sich die Musikerinnen und Musiker sozusagen registerweise vor. Wir beginnen daher mit einem Duo für Violine und Viola. Anschließend spielen die beiden tiefen Streicher, also das Violoncello und der Kontrabass, den ersten Satz aus dem Duo von Gioachino Rossini. Die drei Bläser stellen sich gemeinsam vor und abgerundet wird der erste Teil mit dem ersten Satz aus dem Septett von Conradin Kreutzer, das zwar weniger bekannt, jedoch nicht minder hinreißend als jenes von Beethoven ist.

Besetzung:

Hanna Perowne, Violine
Hartmut Pascher, Viola
Edda Breit, Violoncello
Christian Berg, Kontrabass
Hubert Salmhofer, Klarinette
Laurids Wetter, Horn
Kari Günther, Fagott

Eintrittspreise: VVK € 16,00/ AK € 20,--/ Jugend VVK € 5,--/ AK € 7,--

Kartenvorverkauf in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und im Stadtservice im Rathaus Hartberg